Newest Members
RodrigoBR, MJ545, Marant, BeingFound, journey4two
12332 Registered Users
Today's Birthdays
blueelectron9 (48), Grunty1967b (2014), highflight (42), jocks44 (54), kitm1 (47), Porrick (44)
Who's Online
3 registered (dan_in_newengland, OKIE MIKE, 1 invisible), 21 Guests and 4 Spiders online.
Key: Admin, Global Mod, Mod
Forum Stats
12332 Members
74 Forums
63415 Topics
443368 Posts

Max Online: 418 @ 07/02/12 07:29 AM
Twitter
Topic Options
#460037 - 02/03/14 04:02 AM Herman Hesse
victor-victim Offline


Registered: 09/27/03
Posts: 3333
Loc: O Kanada
a beautiful poem by herman hesse,
from the book of the same title,
which i fell in love with long ago.
i means more to me now than ever.

Steppenwolf

Ich Steppenwolf trabe und trabe,
Die Welt liegt voll Schnee,
Vom Birkenbaum flügelt der Rabe,
Aber nirgends ein Hase, nirgends ein Reh!
In die Rehe bin ich so verliebt,
Wenn ich doch eins fände!
Ich nähm's in die Zähne, in die Hände,
Das ist das Schönste, was es gibt.
Ich wäre der Holden so von Herzen gut,
Fräße mich tief in ihre zärtlichen Keulen,
Tränke mich voll an ihrem hellroten Blut,
Um nachher die ganze Nacht einsam zu heulen.
Sogar mit einem Hasen wär ich zufrieden,
Süß schmeckt sein warmes Fleisch in der Nacht –
Ist denn alles und alles von mir geschieden,
Was das Leben ein wenig heiterer macht?
An meinem Schwanz ist das Haar schon grau,
Auch kann ich gar nimmer deutlich sehen,
Schon vor Jahren starb meine geliebte Frau.
Und nun trab ich und träume von Rehen,
Trabe und träume von Hasen,
Höre den Wind in der Winternacht blasen,
Tränke mit Schnee meine brennende Kehle,
Trage dem Teufel zu meine arme Seele.


Herman Hesse

English translation:

Prairie Wolf

"The Prairie Wolf trots to and fro,
The world lies deep in snow,
The raven from the birch tree flies,
But nowhere a hare, nowhere a roe,
The roe—she is so dear, so sweet—
If such a thing I might surprise
In my embrace, my teeth would meet,
What else is there beneath the skies?
The lovely creature I would so treasure,
And feast myself deep on her tender thigh,
I would drink of her red blood full measure,
Then howl till the night went by.
Even a hare I would not despise;
Sweet enough its warm flesh in the night.
Is everything to be denied
That could make life a little bright?
The hair on my tail is getting grey.
The sight is failing from my eyes.
Years ago my dear mate died.
And now I trot and dream of a roe.
I trot and dream of a hare.
I hear the wind of midnight howl.
I cool with the snow my burning jowl,
And on to the devil my wretched soul I bear.
"
_________________________
Victor|Victim

War
Love
Poetry

Top
#460038 - 02/03/14 04:07 AM Stufen / Stages [Re: victor-victim]
victor-victim Offline


Registered: 09/27/03
Posts: 3333
Loc: O Kanada
Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!


Hermann Hesse

english translation:

Stages

As every flower fades and as all youth
Departs, so life at every stage,
So every virtue, so our grasp of truth,
Blooms in its day and may not last forever.
Since life may summon us at every age
Be ready, heart, for parting, new endeavor,
Be ready bravely and without remorse
To find new light that old ties cannot give.
In all beginnings dwells a magic force
For guarding us and helping us to live.
Serenely let us move to distant places
And let no sentiments of home detain us.

The Cosmic Spirit seeks not to restrain us
But lifts us stage by stage to wider spaces.
If we accept a home of our own making,
Familiar habit makes for indolence.
We must prepare for parting and leave-taking
Or else remain the slave of permanence.
Even the hour of our death may send
Us speeding on to fresh and newer spaces,
And life may summon us to newer races.
So be it, heart: bid farewell without end.
_________________________
Victor|Victim

War
Love
Poetry

Top
#460123 - 02/04/14 09:18 PM Re: Stufen / Stages [Re: victor-victim]
JayBro Offline


Registered: 11/13/12
Posts: 246
Loc: Germany
der Käfig


Du singst den ganzen Tag,
Deine Lieder, voller Freude,
Du kannst dich nicht zügeln,
Empfindest keine Reue.

Du singst als könnte es das Letzte sein,
Was du noch einmal wagst.
Doch höre ich dein zwitschern,
Und ich weiß das du es magst.

Ich öffne alle Fenster,
Die Melodie dringt raus.
Die Leute bleiben stehen,
Und blicken zu dem Haus.

Aus dem Haus in dem wir wohnen,
In dem du einsam singst.
Ich höre draußen Leute reden,
Warum du so traurig klingst.

Man hat dir deine Freiheit genommen,
Dein Lied ist was dir bleibt.
Es sind die Träume die dich am Leben erhalten,
Es ist die Kraft die dich antreibt.

Dein Lied darf nie verstummen,
Was wäre sonst mit dir.
Ich höre deinen Gesang,
Deine Melodie lebt in mir.

Ich würde dich befreien,
Doch ich weiß nicht wie es geht.
Ich summe leise deine Melodie,
Die draußen keiner versteht.

Ich schließe alle Fenster,
Die Gardinen zieh ich zu.
Deine Träume werden dunkler,
Dein Lied findet keine ruh.

Du fühlst dich eingeschlossen,
Wie ein Vogel der im Käfig sitzt.
Ich könnte dich befreien, doch,
Bin ich es der dich besitzt.

Ich wollte dein Lied ewig hören,
Kannst es nicht mehr singen nur noch summen.
Ich werde es vermissen.
Denn du bist dabei zu verstummen.
_________________________
,,Nun ging es immerzu, weit, weit bis an der Welt Ende."

Top
#460128 - 02/04/14 10:11 PM Re: Stufen / Stages [Re: victor-victim]
concerned_husky Offline
Member
MaleSurvivor

Registered: 08/29/12
Posts: 585
Wie schön...deutsche Gedichte an MS zu lesen. smile
_________________________
Husky

Top
#460149 - 02/05/14 03:52 AM teufelskind [Re: victor-victim]
victor-victim Offline


Registered: 09/27/03
Posts: 3333
Loc: O Kanada
ich freue mich, daß du es genießen kannst.

hier ist eins von mir...


Teufelskind

POSITIV und NEGATIV sind RELATIV

ich bin wir sind du bist sie sind
TAUB UND BLIND
ich bin wir sind du bist sie sind
TEUFELSKIND

ich bin wir sind du bist sie sind
TAUB UND BLIND
ich bin wir sind du bist sie sind
GOTTESKIND

Ich bin nicht sicher daß ich richtig bin.
Ich bin auch nicht sicher daß ich wichtig bin.

ich bin wir sind du bist sie sind
TAUB UND BLIND
ich bin wir sind du bist sie sind
TEUFELSKIND

ich bin wir sind du bist sie sind
TAUB UND BLIND
ich bin wir sind du bist sie sind
GOTTESKIND

wind und wasser
stein und feuer
himmel blau
hölle grau

POSITIV und NEGATIV sind RELATIV
_________________________
Victor|Victim

War
Love
Poetry

Top
#460456 - 02/10/14 06:28 PM Re: teufelskind [Re: victor-victim]
concerned_husky Offline
Member
MaleSurvivor

Registered: 08/29/12
Posts: 585
Das ist ein interessantes Gedicht, was du geschrieben hast...

Ich glaube auch das die meisten Dinge relativ sind, aber gibt es doch manchmal eine moralische Wahrheit für alles...? Jemand zu vergewaltigen, zum Beispiel...das ist unbedingt unrecht, nicht wahr?
_________________________
Husky

Top
#460459 - 02/10/14 07:01 PM Re: teufelskind [Re: victor-victim]
victor-victim Offline


Registered: 09/27/03
Posts: 3333
Loc: O Kanada
das gedicht habe ich geschrieben in der zeit wo ich war nicht so gesund in kopf.
ich war 25 jahre alt damals, und voll mit wut.
ich hatte nur hass in meiner seele, und glaubte an nichts.

meine tante hat mir Teufelskind genannt weil ich so wild war.
_________________________
Victor|Victim

War
Love
Poetry

Top
#460829 - 02/16/14 12:11 AM Re: teufelskind [Re: victor-victim]
JayBro Offline


Registered: 11/13/12
Posts: 246
Loc: Germany
Es ist ja sehr schön Deutsch hier bei MaleSurvivor zu lesen!

Ich benutze Deutsch mit meinem Journal, um meine Gedanken vor meiner Familie geheim zu halten. Die Deutsche Sprache spielt immer noch eine wichtige Rolle in meiner Erholung. Dieser Dialog inspiriert mich, eine Nachricht auf Deutsch über Deutsch in meinem Leben zu schreiben.
_________________________
,,Nun ging es immerzu, weit, weit bis an der Welt Ende."

Top
#461096 - 02/19/14 03:41 PM Re: teufelskind [Re: victor-victim]
victor-victim Offline


Registered: 09/27/03
Posts: 3333
Loc: O Kanada
danke sehr,
mein lieber herr.
also, schreib doch mehr.
was ist los in meiner zweite heimat?
hast du deutsche gedichte geschrieben?
bitte, mitteilen, wenn du etwas hast.
oder schreib etwas über dich and dein leben in deutcshland.
es freut mich deutsch zu lesen.
mit unterhalten, kommt üben, und natürlich, verbessern.
ich brauche das smile





bis bald.
_________________________
Victor|Victim

War
Love
Poetry

Top


Moderator:  ModTeam, Publius 

I agree that my access and use of the MaleSurvivor discussion forums and chat room is subject to the terms of this Agreement. AND the sole discretion of MaleSurvivor.
I agree that my use of MaleSurvivor resources are AT-WILL, and that my posting privileges may be terminated at any time, and for any reason by MaleSurvivor.